/

/

Ökumenischer Schulanfangsgottesdienst der Grundschule

Ökumenischer Schulanfangsgottesdienst der Grundschule

„Du bist Du – einzigartig und großartig!“ 

„Ein neues Schuljahr hat begonnen, wie schön, dass wir wieder alle gemeinsam hier in der Aula sind!“ Mit diesen Worten begrüßte Schuldekanin Cornelia Wetterich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 bis 4 in der ersten Schulwoche. Das Bilderbuch „Die kleine Hummel Bommel“ stand anschließend im Mittelpunkt des Impulses. Gemeinsam mit der Titelfigur Bommel erfuhren die Kinder, dass man, mit Mut im Herzen und Vertrauen in sich selbst, alles schaffen kann. Außerdem dürfen sich die SchülerInnen sicher sein, dass Eltern und LehrerInnen sie immer unterstützen werden. Und dann ist da ja auch noch Gott, der zu jedem Einzelnen sagt: „Ganz gleich, was du schon kannst oder was du noch lernen musst, ich habe dich lieb, so wie du bist. Für mich bist du richtig und wichtig. Trau dich, zu zeigen, was in dir steckt. Nur Mut! Du kannst mehr, als du glaubst.“ Diese Zusage wurde zum Abschluss mit dem Kindermutmachlied und dem gespendeten Segen bekräftigt.
An dieser Stelle sagen wir allen herzlichen Dank, die zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen haben.

Stella Woitok

Font Resize